Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Jazzarmonics wurden 1987 von Alexander Klinkmann unter dem Namen "Elephant River Big Band" gegründet. Seit 2003 wird die Band von Andreas Christoph Szalatnay geleitet und ist seit ihrer Gründung schon über 130 Mal aufgetreten. Von April 2007 bis März 2008 wurde die Band interimistisch von Adrian Weber geleitet.

Die Jazzarmonics sind eine 17-köpfige Big-Band, die in den Schlüsselpositionen mit bekannten Profi-Musikern besetzt ist. Diese leiten die hochmotivierten Amateure, welche die Mehrheit der Band ausmachen.

Diese Symbiose ermöglicht der Band eine Kontinuität in den einzelnen Sätzen, wodurch ein Big-Band-Sound wie aus einem Guss entsteht.

Neben dem breit gestreuten Hauptrepertoire, welches das treue Stammpublikum nicht missen möchte, setzen wir vermehrt musikalische Schwerpunkte auf spezielle Stile (Funk, Latin) oder Persönlichkeiten wie Count Basie oder Frank Sinatra.